Einblicke

Bei uns wird die Lehre und das Miteinander groß geschrieben. Aber das ist nicht alles, was ein Studium bei uns an der Ostfalia auszeichnet. Neben den ’normalen‘ Lehrveranstaltungen, die du während deines Studiums belegen musst, gibt es noch viel mehr…

Hier bekommst du Einblicke hinter die Kulissen, damit du dir vorstellen kannst, was ein Studium Mediendesign – egal ob Bachelor oder Master – ausmacht! Das sind z.B. kostenlos angebotene Workshops, die deinen kreativen Horizont erweitern, Gastvorträge, durch die du an den geistigen Ideen renommierter Köpfe teilhaben kannst, oder auch besondere Leistungen unserer Studierenden, die einfach mal erwähnt werden sollten!

EigenArt

Externe Ausstellung

Im April/Mai 2o14 waren wir als Studiengang Mediendesign von der Stadt Salzgitter eingeladen, im Museum Schloss Salder auszustellen. Welche Anerkennung, welche Ehre! So konzipierten und realisieren wir einen kleinen Einblick in das, was wir Studierende so täglich am Campus entwickeln. Parallel zur Ausstellung haben wir ein kleines Rahmenprogramm mit Workshops und Führungen angeboten, damit sich die Gäste über unseren Studiengang informieren und selbst aktiv werden konnten.


Die Räumlichkeiten im Schloss Salder, genauer im sog. Kuhstall des Kunstvereins, haben wir uns angepasst:

Durch die geringe Deckenhöhe waren größere Arbeiten oder Projektionen nicht möglich auszustellen.

Dennoch: Das Ergebnis konnte sich sehen lassen!

Unsere Ausstellungseröffnung zur "EigenArt", wie wir sie nannten, wurde dann auch gebührend gefeiert...

Digitales Illustrieren

Workshop

In Ergänzung zum Lehrfach Digitale Illustration, das bei uns schon im ersten Semester auf dem Lehrplan steht, wurde dieser Workshop zur Erweiterung deiner Kenntnisse angeboten. Auch hier wurde natürlich direkt auf dem Grafik-Tablet gezeichnet und mit den neuerlichen Tipps wurden deine Möglichkeiten extrem erweitert. Der Workshop fand bei uns in der Postproduktion statt, das ist einer unserer Medienpoolräume. Dieser ist neben PCs für jeden Studierenden auch mit Grafik-Tablets ausgestattet, so dass jede/r direkt üben kann. Denn Übung macht bekanntlich den Meister!


Es verlangt ein wenig Übung bis du mit den Möglichkeiten eines Grafik-Tablets arbeiten kannst.

Aber genau dazu ist dieses Seminar da: um Grundlagen zu vermitteln, um sie später für eigene Entwürfe zu nutzen.