Digitale Grundlagen

Design in der heutigen Zeit hat als Grundlage (fast) immer digitale Techniken. Ob nun praktische Aufgaben in der Fotografie, der Umgang mit professioneller Software zum bearbeiten von Bildern oder das digitale und analoge Zeichnen – am Ende kommt es auf deine gestalterischen Skills an. Übung macht den Meister! Und je mehr Möglichkeiten man kennen lernt, desto mehr Ideen hat man oft.

Studienfächer dieses Moduls

Bildbearbeitung

Die nachträgliche Bildbearbeitung ersetzt nicht den Blick für das gute Motiv. Trotzdem kann man am Ende mit Photoshop meist noch wahre Wunder vollbringen. Hier lernst du, wie du selbst zum Zauberer wirst, deinen Fotos den letzten Schliff gibst und eigene Bildwelten kreierst.

Digitale Illustration

Der erste Entwurf entsteht meistens auf einem Blatt Papier. Trotzdem gehört die digitale Illustration einfach dazu. Entdecke die zahllosen Möglichkeiten der Arbeit am Grafiktablett. Hier lernst du die systematische Entwicklung von Ideen mit Formen und Stilen. Sie bildet die Grundlage für viele weitere Projekte deines Mediendesign-Studiums. Vielleicht entwirfst du schon bald selbst einen Character für eine Animation?

Neueste Projekte des Moduls