Film- + AV-Praxis

Das Modul vermittelt die inhaltlichen, dramaturgischen und konzeptionellen Aspekte der Gestaltung von Werbe-, Wirtschafts- und Industrie-Filmen. Es stellt Produktionsweisen und neueste Techniken vor, wobei anhand einer digitalen Spiegelreflexkamera der praktische Umgang u.a. mit Wechselobjektiven, Schärfezieheinrichtungen und Matteboxen erklärt und geübt wird, um dieses Wissen für das eigene, praktische Experimental-Projekt zu nutzen.

Studienfächer dieses Moduls

Experimentelle Filmgestaltung

Ziel dieses Übungsseminars ist es, ohne Auftraggeber ganz frei zu arbeiten. Hierzu werden Produktionsweisen und neueste Techniken vorgestellt und mit unseren Digitalkameras praktisch geübt, um zum Schluss des Semesters einen eigenen Experimental-Film zu präsentieren.

Werbe- + Industriefilm

Im Fokus stehen hier die inhaltlichen, dramaturgischen und konzeptionellen Aspekte, die du speziell bei der Gestaltung von Werbe-, Wirtschafts- und Industrie-Filmen berücksichtigen und – natürlich – im eigenen Dreh ausprobieren musst.

Neueste Projekte des Moduls

Film Icon

Film

Augen – Experimental

Luca-Maxim Meinhardt
Film Icon

Film

Underflow

Felix Diedecke | Nick Matern | Milena Dombrowsky
Film Icon

Film

one day of a mouse

Jan Herdin, Maximilian Schmidt, Leon Fuchs, Raphael Stajer