pas de visage

„pas de visage“ (franz., zu dt: „ohne Gesicht“) ist eine Marke, die mit ihrer Darstellungsart frei von Identifkation durch Fremde sein soll.

Im Rahmen meines Medienpraxis-Projektes Print entstand die Kollektion „5 é 4 coloured honey“ als experimentelle Modekollektion, die vollständig aus nachhaltigen, ökologisch abbaubaren Stoffen und Stoffresten besteht.

Die entstandene Farbgebung von Beige-Tönen soll die Gemeinschaft und Gleichheit der Menschen repräsentieren. Das Merkmal des „roten Fadens“, der als ‚Morse-Code‘ in die Kleidung gestickt ist, soll dies untermalen und bietet mit dem altbekannten Kommunikationsmittel ebenso die Schaffung eines gemeinsamen Nenners für alle.

Projekt-Infos

  • Projekt von
    • Celine Berisha
  • Semester
    • fünftes Semester
  • Entstanden
    • 2020
  • Projekt-Art
    • Print

Medienpraxis

Die projektbezogene Lehrveranstaltung geht bei uns im Studium immer über 2 Semester und sieht im ersten die Konzeption, im zweiten Semester die Realisierung eines Projektes nach Wahl vor.

Crossmediales Projekt im Bereich Print

Die Aufgabe war es, ein "Herzensprojekt" zu entwickeln. Dies ist meins.

pas de visage

Für die Dokumentation meiner nachhaltig-ökologischen Modekollektion entstanden Fotografien, die ich an verschiedenen Orten machte und die Teil meines Lookbooks wurden.

Weitere Projekte

Print Icon

Print

10 Jahre_Haus der Wissenschaft

fünftes Semester
Jennifer Baaske
Corporate Design Icon

Corporate Design

kreativkopf

viertes Semester
Philine Höhn
Film Icon

Film

Ausstellung „Geflimmer“ 2018

drittes Semester
Felix Diedecke