Überlassen

Die Semesteraufgabe lautete, einen Dokumentarfilm zum Thema „Zwangsreisen“ zu entwickeln.

Überlassen ist eine Doku über eine aktuelle Problematik in dieser Region, die Asse II. Wir haben über das „Versuchsendlager“ im ehemaligen Salzgbergwerk in Remlingen bei Wolfenbüttel recherchiert: Was endlos sichern sein sollte, entpuppte sich nach bereits vier Jahren als Katastophe: Durch massive Wassereinbrüche droht die Schachtanlage einzustürzen – die Bergung des eingelagerten schwach und mittel radioaktiven  Atommülls aus deutschen Atomkraftwerken ist nicht nur eine teure Angelegenheit.

Im Mittelpunkt der Doku steht deshalb die Frage, welche Maßnahmen ergriffen werden, falls es richtig schiefgeht.

 

 

Projekt-Infos

  • Projekt von
    • Eduardo Navarro | Fabian Schilling | Sabrina Hars | Janina Koch | Mandy Haeder | Natalie Holy | Mia Ahlbrecht
  • Semester
    • fünftes Semester
  • Entstanden
    • 2019
  • Projekt-Art
    • Film

Weitere Projekte

Film Icon

Film

one day of a mouse

fünftes Semester
Jan Herdin, Maximilian Schmidt, Leon Fuchs, Raphael Stajer
Print Icon

Print

Hommage an Tina Berning

zweites Semester
Lisa-Marie Scheunemann
Film Icon

Film

Blanker Nerv


René Gluschek / Dennis Budin / Simon Wachtmann