Bewerbung

Anders als bei den meisten anderen Studiengängen kommt es beim Mediendesign-Studium weniger auf deine Abschlussnote im Abi oder Bachelor-Studium an. Ausschlaggebend für die Zulassung zum Studium ist deine Kreativität!
Vor allem beim Bachelor zeigst du diese in deiner kreativ gestalteten Bewerbungsmappe mit eigenen Arbeiten. Im Master-Studium gelten dagegen etwas andere Zulassungsbedingungen, insbesondere dann, wenn du schon zu Beginn deines abgeschlossenen Bachelor-Design-Studiums deine künstlerische Eignung bewiesen hast.

Mit dem Schalter kannst du zwischen Bachelor- und Masterbewerbung wechseln.

Bachelorstudium

Masterstudium

Bewerben ist bei uns nicht schwer. Schau es dir an!

Der Film wird gerade überarbeitet, denn die Inhalte stimmen nicht mehr alle...
Hab' ein bisschen Geduld!

Das muss in jede Bachelor-Bewerbung

Während des Studiums hast du die Möglichkeit eine Vielzahl von kreativen Bereichen auszuprobieren, um herauszufinden, was dir am Besten liegt. Dieses spiegelt sich auch in deiner Bewerbung wieder. Die meisten von euch denken sicherlich gleich an die "Mappe". Von Zeichnungen über Filmen bis zum Webdesign kann wirklich alles darin. Da bist du komplett frei. Allerdings gehören zur Bewerbung noch ein paar weitere Pflichtelemente !

Künstlerische Mappe

Die eigentliche Herausforderung und das Wichtigste deiner Bewerbung ist ohne Zweifel die Abgabe einer Mappe mit 10-14 künstlerischen Arbeiten von dir. Deine Mappe sollte mind. in DIN A3, aber nicht größer als DIN A2 angelegt sein.

Erklärung

Deiner Mappe füge bitte eine von dir unterschriebene Erklärung bei. Mit ihr bestätigst du, dass alle Arbeiten aus deiner Bewerbung von dir gefertigt wurden.

Zeugnis

Außerdem musst du deiner Bewerbung eine Studienzugangsberechtigung beifügen. Dies kann der Nachweis der Fachhochschulreife oder dein Abitur-Zeugnis sein, die du als beglaubigte Kopie deiner Bewerbung beifügst. Falls du gerade deinen Abschluss machst, kannst du die Beglaubigung natürlich nachreichen!

Lebenslauf

Wer du bist und was du schon alles gemacht hast, erfahren wir aus deinem tabellarischen Lebenslauf. Auch brauchen wir ein Lichtbild von dir!

... und noch ein bisschen mehr zum kreativen Teil deiner Bewerbung:

Das Wichtigste in der Bewerbung sind natürlich deine künstlerischen Arbeiten. Hier kommt es hauptsächlich auf deine Kreativität an. Niemand erwartet, dass du schon Profi bist. Du brauchst also keine Angst zu haben, wenn du dich noch nicht mit Grafik-, Animations- oder Schnittprogrammen auskennst. Das lernst du im Studium. Bei der Mappe zählen vor allem Ideen - deine Ideen!

Zeichnungen

Ob mit Bleistift oder Kohle, alle deine Zeichnungen kannst du in die Mappe legen. Dabei sind keine Grenzen gesetzt. Aquarelle und andere Malereien gehören natürlich auch dazu.

Fotografien

Egal, was dir vor die Linse kommt, du machst immer schöne Bilder? Egal ob Sport, Landschaft, Tiere etc. - leg deine besten Fotos in die Mappe.

Filme

Du schaust nicht nur gerne Filme, sondern nimmst auch selber die Kamera in die Hand? Dann sollte ein Daten-Stick/eine DVD/ein Link von deinem Film oder ein Storyboard in deine Mappe.

Interface Design

Hast du schon Erfahrungen auf diesem Gebiet gemacht? Dann kannst du auch Bilder oder Zeichnungen von Websites oder Apps in die Mappe legen. Auch Layouts von Magazinen sehen wir uns gerne an.

Experimentelles

Jede bunte Mischung, die du gestaltet hast, ist bei uns willkommen. Deine Arbeiten sind noch nicht perfekt, na und.

Typografie

Unter Designer*innen heißt die Gestaltung von Schrift Typografie. Du hast bereits mit verschiedenen Typos gearbeitet? - das alles interessiert uns.

Konzepte

Du hast viele Ideen, die noch nicht realisiert wurden? Wenn du z.B. schon Drehbücher, Texte oder andere Konzepte geschrieben hast, können auch sie in die Mappe.

und noch viel mehr

Deine Mappe ist so vielseitig wie du selbst. Daher ist es schwer alles zu erwähnen, was in die Mappe kann. Ob Plakate, Flyer, Skulpturen, Animationen ... es gibt eigentlich keine Grenzen. Zeig uns, wer du bist; zeig uns, was du kannst!

Mappenberatung

Bist du dir unsicher, was genau in eine Mappe kommt und was nicht?
Hast du Zweifel, ob deine bisherigen Arbeiten, deine Kreativität ausreichen?

Dann solltest du dich bei uns zur kostenlosen Mappenberatung anmelden und dich persönlich oder in der Gruppe beraten lassen. Bringe Arbeiten von dir mit, bei denen du dir unsicher bist. Hier wird dir gezeigt, was gut ist oder noch verbessert werden kann. Dieses erhöht deine Chancen zum künstlerischen Eignungstest eingeladen und schließlich zum Studium zugelassen zu werden.

Termine für die Mappenberatung

Unsere Mappenberatungen finden jedes Jahr ab Februar / März statt.
Bei Interesse vereinbare bitte einen individuellen Termin mit uns!

Ansprechpartner

Berit Andronis
Bitte vorher per Mail anmelden
jetzt Termin vereinbaren

Abgabe der Mappe | Bewerbung

Deine Bewerbung ist fertig und du bist mit deinen Arbeiten für deine Mappe zufrieden? Dann wird es Zeit, dass du sie uns zukommen lässt. Aber denke daran, sie sollte max. DIN A2-Format haben.

Sende sie uns einfach per Post an unsere Salzgitter-Adresse.

bis 07. Juni | 12:00 Uhr

Postanschrift

Ostfalia
Hochschule für angewandte Wissenschaften
Karl-Scharfenberg-Straße 55-57
38229 Salzgitter

Prüfungssekretariat | Gebäude A
Jana Kiehne | Sabine Lages
Raum: A EG 15a
05341 875 51020
s.lages[at]ostfalia.de

Künstlerischer Eignungstest + Online-Bewerbung

Wenn deine Mappe überzeugt hat, wirst du zum künstlerischen Eignungstest eingeladen. Der findet jährlich immer Anfang Juli statt.

Hier werden dir verschiedene kreative Aufgaben gestellt, die dich aus der Komfortzone bringen sollen. Das klingt erstmal stressig, spiegelt aber den Druck in der Medienwelt wieder. Aus der Reserve gelockt, kommt es jetzt auf deine Flexibilität und deinen Ideenreichtum an. Hab aber wegen des Tests keine Sorge, bei uns läuft alles sehr entspannt ab.

Du wirst sehr bald nach dem Test schriftlich informiert, ob du zum Studium zugelassen bist.

Jetzt fehlt nur noch die offizielle Einschreibung über das Online-Bewerbungsportal der Ostfalia. Ganz wichtig: Bis spätestens 15. Juli eines Jahres musst du dich hier registrieren, sonst verfällt dein Studienplatz!

Semester- | Vorlesungs-Beginn ist dann Ende September!

Künstlerischer Eignungstest