Spellbound

„You can’t manipulate reality without being unhinged from reality“

In Spellbound spielt man ein kleines Wesen namens Ü, welches sich zur Aufgabe gemacht hat, die Welt von einer sehr bösen Magie zu befreien. Ü kann dabei selber diese Magie anwenden, doch je mehr sie genutzt wird, desto verheerendere Folgen bringt sie mit sich. Dabei warten viele Gefahren und Hindernisse nur darauf, Ü aus dem Gleichgewicht zu bringen und der Magie ihren freien Lauf zu lassen.

Bekämpfe Monster, löse Rätsel und Aufgaben, um dieser bösen Macht ein Ende zu setzen.

Projekt-Infos

  • Projekt von
    • Maria Theresa Künne
  • Semester
    • fünftes Semester
  • Entstanden
    • 2020
  • Projekt-Art
    • Game Design

Spellbound

Spellbound

ist mein erstes kleines Game, das ich entwickelt habe.

Nicht nur die gesamte Struktur des Spieles, die Charaktere, auch den Names-Schriftzug habe ich selbst entwickelt.

Weitere Projekte

Print Icon

Print

Leeven

viertes Semester
Samira Heckmann
Film Icon

Film

Fading memories

fünftes Semester
Thorben Wüste
Illustration Icon

Illustration

Parallele Universen

erstes Semester
Emily Benita Penner