Exkursionen

Ob nach Portugal oder Marrakesch, zu Deutschlands renommiertesten Design-Agenturen oder auf einen Besuch bei den alten Meistern im Museum – die Erfahrungen und Erkenntnisse der Exkursionen sind unbezahlbar und vieles wird dir erst durch das Mediendesign-Studium ermöglicht. Hier findest du ein paar Anekdoten zu unseren Reisen.

Das Land der unglaublichen Sonne

Marrakesch | Marokko

Bei uns werden praktische Übungen ganz groß geschrieben. Im Rahmen des Seminars Kamera - Licht - Farbe ging es daher in der trüben deutschen Winterzeit nach Marrakesch, ins Land der unglaublichen Sonne. Hier wurden Filmaufnahmen gedreht, Kameraeinstellungen geübt und natürlich gab es auch viel Zeit zum Entdecken und Staunen. Angewandte Praxis - mal auf einem anderen Kontinent!

Nach getaner Arbeit ging es abends meist auf den Bazar. Hier trinken wir Tee, heiß und süß, und die ersten von uns haben auch schon ein Henna-Tattoo!

Wenn die Studis alle so grinsen, kann die Reise ja nicht schlecht gewesen sein, oder?

Keine Sorge, die Anreise von Deutschland aus erfolgte mit dem Flieger. Aber schön ist der Hafen von Marrakesch schon...

Üppiges Treiben, wildes Feilschen - natürlich brachten wir - neben dem vielen Filmmaterial - auch Souvenirs vom Bazar aus Marokko mit!

Hinter den Kulissen

Babelsberg | Potsdam

Inspirierend kann auch sein zu sehen, wie Filme von den Großen der Branche in der Vergangenheit gedreht wurden. Hierzu ging es in die Art Department Studios nach Babelsberg. Wir waren schwer beeindruckt von Möglichkeiten dort, speziell von der spektakulären Außenkulisse, in der schon Tom Tykwer oder Quentin Tarantino gedreht haben.

Die Außenkulisse, die ja nach Filmanforderung umgestaltet werden kann, ist riesig und umfasst verschiedene Straßenzüge. Wer weiß, vielleicht drehen wir dort auch mal.

Aber auch die Informationen "hinter den Kulissen" während unserer Führung über das gesamte Filmgelände lies uns aufhorchen, was alles im Film so möglich ist bzw. möglich gemacht wird.

Wir haben viel gelernt - und viel Spaß gehabt!

Das sieht man doch, oder!