Einblicke

Bei uns wird die Lehre und das Miteinander groß geschrieben. Aber das ist nicht alles, was ein Studium bei uns an der Ostfalia auszeichnet. Neben den ’normalen‘ Lehrveranstaltungen, die du während deines Studiums belegen musst, gibt es noch viel mehr…

Hier bekommst du Einblicke hinter die Kulissen, damit du dir vorstellen kannst, was ein Studium Mediendesign – egal ob Bachelor oder Master – ausmacht! Das sind z.B. kostenlos angebotene Workshops, die deinen kreativen Horizont erweitern, Gastvorträge, durch die du an den geistigen Ideen renommierter Köpfe teilhaben kannst, oder auch besondere Leistungen unserer Studierenden, die einfach mal erwähnt werden sollten!

Sculpting

Workshop

Dieser zusätzlich angebotene Workshop richtete sich an alle Studierende bei uns aus dem Mediendesign, die sich für Characterdesign in der 3D-Animation interessieren. Du kennst das: mal mag man die Figur, die man als Avatar verwendet, mal eben nicht. Hier gab es die Möglichkeit einen eigenen Character zu erschaffen und zu modellieren. Bis zum Rendern mehrerer Frames für eine flüssige Animation ist der Weg aber noch weit...


Wenn man als Außenstehender die Bilder sieht,

dann kriegt man doch gleich Lust

kreativ zu werden, oder nicht?

Bei uns kannst du dich jedenfalls in vielerlei Richtungen kreativ verwirklichen!

Zeichnerische Grundlagen

Workshop

Im ersten Semester werden bei uns in der praktischen Arbeit vor allem Grundlagen vermittelt, dazu gehört auch das Zeichnen. Durch Regeln und viele Tipps werden deine visuelle Wahrnehmung geschult und deine zeichnerischen Fähigkeiten verbessert. Die analoge Zeichnung bildet später die Basis für den Umgang mit digitalen Gestaltungsmitteln. Wer Interesse hat, kann sich dabei auch zu unserem Aktzeichen-Kurs anmelden, der unregelmäßig semesterübergreifend stattfindet.


Wir nennen unser "Atelier" Kreativraum,

da er für ganz unterschiedliche Zwecke genutzt wird.

In diesem Fall haben wir Gruppentische zusammengestellt,

man kann aber auch an Staffeleien zeichnen.

Phagen

Projekt in Kooperation

Wir sind ein praxisorientierter Studiengang, d.h. wir arbeiten in der Projektarbeit auch viel im Auftrag Dritter. In diesem Fall ist das Wissenschaftsressort der Braunschweiger Zeitung an uns herangetreten mit der Bitte, ein Erklärvideo für sog. Phagen, das sind Viren, die sich auf Bakterien als Wirtszellen spezialisiert haben, zu erstellen. Herausgekommen ist eine 2D-Animation, die das komplexe Thema anschaulich und somit leicht verständlich macht. Wer alles von unseren MD-Studierenden daran mitgearbeitet hat, könnt ihr im Abspann lesen!


Die gewählte Bildsprache für unser Erklärvideo sollte klar, reduziert, dabei eingängig und visuell ansprechend sein.

Voilà, hier sind unsere Phagen!