Exkursionen

Ob nach Portugal oder Marrakesch, zu Deutschlands renommiertesten Design-Agenturen oder auf einen Besuch bei den alten Meistern im Museum – die Erfahrungen und Erkenntnisse der Exkursionen sind unbezahlbar und vieles wird dir erst durch das Mediendesign-Studium ermöglicht. Hier findest du ein paar Anekdoten zu unseren Reisen.

Faszination: Animation

Annecy | Frankreich

Annecy ist uns schon fast heilig: Jedes Jahr geht es eine Woche lang zum dortigen Internationalen Animationsfilmfest, dem größten und bedeutendsten dieser Art! Im schönen Monat Juni sitzen wir uns dann in den Kinos, verteilt in der Stadt, die Hintern platt, lernen in Workshops von den Großen der Welt, schauen uns auf der Mifa-Messe die neuesten technischen Möglichkeiten in der 2D- und 3D-Animation an und genießen am späten Abend angesagte Blockbuster auf der Großbildleinwand am Seeufer unter freiem Himmel.

Animation am Morgen - Animation am Mittag - Animation am Abend - und trotzdem langweilt man sich nicht, bei dem Spektakel und den Ritualen, die einem dort geboten werden und die dieses Filmfest so einzigartig macht!

Obligatorisch gehört auch ein Besuch im dortigen Schlossmuseum dazu - natürlich zur Geschichte des bewegten Bildes.

Die wohl berühmteste Design­schule der Welt

Bauhaus | Dessau

Im Rahmen der Vorlesung Designgeschichte | -theorie ging es auf Tages-Exkursion ins berühmte Bauhaus nach Dessau. Vor Ort lässt sich die Aufbruchstimmung, die in den 192oer Jahren an der dortigen Designhochschule - als der wohl berühmtesten der Welt - vorgeherrscht hat, am Besten fühlen. Noch heute beeindrucken die Klassiker von Walter Gropius, Marcel Breuer, Ludwig Mies von der Rohe u.v.m. - sei es in der Architektur, im Produkt- und Möbeldesign oder im Print.

Eine Führung durch die Ausstellung der ständigen Sammlung festigte das zuvor Gelernte aus der Vorlesung.

Beeindruckt waren wir von der Modernität der Ideenwelt der Bauhäusler, die bis heute Maßstäbe im Deisgn setzen.

Fehlen durfte auch nicht der Rundgang zu den dort ehemals in den Werkstätten gestalteten Plakaten und der Rekonstruktion der ersten Bauhaus-Ausstellung!

Den Tag komplettierte die Fahrt nach Dessau-Törten, als einer der umfangreichsten Bauhaus-Bau-Exemple. Neben dem berühmten Stahlhaus schauten wir uns u.a. das Konsumgebäude und einzelne Siedlungshäuser der berühmten Bauhaus-Architekten an.

Austausch mit unserer Partner­hochschule

Lissabon | Portugal

Lissabon ist eine großartige Stadt - nicht nur für Fotos eine Reise wert!

Wir waren aber nicht nur zum Sightseeing hier, sondern uns mit unserer Partnerhochschule auszutauschen und neue Projekte auf den Weg zu bringen.

Hier Prof. Voullième in Aktion - vor portugiesisch-deutschem Publikum!

... und abends als die Hochschullichter ausgingen......